GL | Das deutsche -ie-

Benni möchte Riese schreiben. Die Lautfolge R-I-S-E hat er richtig erkannt. Als Buchstabenfolge trägt er sie in die RE-Form ein. Da kann man das lange -i- sogar sehen. Benni ist zufrieden.

Was Benni nicht weiß: Bei der deutschen i-Schreibung wird eine Ausnahme zur Regel. Hier brauchen wir als zusätzliche Längenmarkierung ein -e-. Das hat historische Gründe, denn im Mittelhochdeutschen wurde das lange -i- als Zwielaut gesprochen.

Musterkarte Deutsche Wörter mit -ie- | Barbara Heuberger, Tübinger Orthografie-ProgrammDafür gibt es im Tübinger Orthografie-Programm den Zauberspruch

Das Riesen-i- braucht Platz für zwei,
denn es hat noch ein -e- dabei.

Riese ist das Referenzwort für das deutsche -ie-. In Wörter wie Liga, Kino, Klima, usw. passt es nicht, und die RE-Form sagt uns auch, warum: Sie haben kein Schwa-e, sind also nicht deutsch.


Reim & Co: ο Riesenkanon
TOP-Wörterlisten: ο Wörter mit -ie-
TOP-Spiele: ο Vokalteppich (Didaktik)
TOP-Konzept: ο Deutsche Wörter

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*