SP | Lernplakat

Anleitung

Aus einem Bildmotiv und Wörtern, die gelernt werden sollen, gestalten Kinder in Einzel- oder Gruppenarbeit ein Lernplakat. Das Bildmotiv sollte die Kinder emotional ansprechen.
Verknüpfte Bilder sind wirkungsvolle Gedächtnisanker, die grundsätzlich nur einmal verwendet werden sollten, damit die Lerninhalte nicht durch andere Inhalte überschrieben werden. Die Bilder können eine Weile im Unterrichtsraum ausgehängt werden. In einem Sammelordner werden sie danach archiviert und bei Bedarf wieder eingesetzt.

Anwendung: Ausnahmen lernen

Lernspiel für den Deutschunterricht der Grundschule | Barbara Heuberger, Tübinger Orthografie-ProgrammZu fast allen orthografischen Mustern gibt es neben der großen Zahl mustertreuer Wörter auch Ausnahmen, die auswendig gelernt werden müssen. Dabei leisten Lernplakate gut Dienste.

Das Muster ist durch ein Bild und ein Referenzwort dargestellt (hier: „Karneval“). Alle abweichenden Wörter sind am Rand eingetragen. Noch leichter prägen sie sich ein, wenn sie zusätzlich zu einer kurzen Geschichte zusammengesponnen werden.

 

Barbara Heuberger | Lizenzversion CC-BY

ο TOP-Spiele

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*