U-GR-5.2.3 | Vollverb und Präverb


Lizenzversion CC-BY-SA


GL | Hintergrundinformationen
Verben können aus einem Präverb und einem Vollverb zusammengesetzt werden. Dabei handelt es sich beim Prä“verb“ in den seltensten Fällen um ein echtes Verb. Vielmehr ist es ein abtrennbarer Verbbestandteil, der aus unterschiedlichen Wortarten gebildet werden kann:

  • Präposition als Präverb: auf|stehen, um|leiten, bei|tragen …
  • Adjektiv als Präverb: fest|stellen, still|sitzen, klar|kommen …
  • Adverb als Präverb: hin|gehen, her|leiten, weg|nehmen …
  • Nomen („verblasst“) als Präverb: kopf|stehen, heim|kommen, preis|geben …

Im Satzfeld erscheint das Präverb als „Zacke aus der Krone des Königs“ im rechten Verbfeld. Dort bleibt es funktional und semantisch mit dem König verbunden (kauft … ein), bzw. es verbindet sich an Ort und Stelle mit der Königin (ein|kaufen, eingekauft, ein|zu|kaufen).

  1. Sie | kauft | … | ein |.
  2. Sie | soll | …. | ein|kaufen|.
  3. Sie | hat| …. | ein|gekauft |.
  4. Sie | scheint| …. | ein|zu|kaufen |.

 

  Vor-
feld
Linkes
Verbfeld
Mittel-
feld
Rechtes
Verbfeld
Nach-
feld
1. Paul kauft Obst ein.
2. Paul soll Obst ein|kaufen.
3. Paul hat Obst ein|gekauft.
4. Paul scheint Obst ein|zu|kaufen.

 

Übungssätze

• Nomen schreibt man groß.
• Ihr müsst die Nomen groß|schreiben.
• Wer hat alle Nomen groß|geschrieben?
• Ihr scheint die Nomen groß|zu|schreiben.
• Nomen sind stets groß|zu|schreiben.
• Muss man das Wort groß|schreiben?
• Wird das Wort groß|geschrieben?
• Ist das Wort groß|zu|schreiben?
• Am Satzanfang wird groß|geschrieben.
• (!) Alle wichtigen Wörter müsst ihr richtig groß schreiben.
• (!) Ihr dürft die Buchstaben nicht zu groß schreiben.
• (!) Die Überschrift kann besonders groß geschrieben werden.
• (!) Mit dicken Stiften könnt ihr alles schön groß schreiben.
• (!) Texte für Leseanfänger sind oft sehr groß geschrieben.
• (!) Das ist ja viel zu klein geschrieben!

• Wir arbeiten gut zusammen.
• Wir werden gut zusammenarbeiten.
• Wir haben gut zusammengearbeitet.
• Dieses Team hat am besten zusammengearbeitet.
• Die neue Gruppe scheint noch nicht so gut zusammenzuarbeiten.
• (!) Alle haben heute zusammen gearbeitet und gefeiert.
• (!) In unserer Gemeinschaft wird auch zusammen gearbeitet.

• Das Gericht spricht Herrn A. frei.
• Das Gericht muss Herrn A. freisprechen.
• Das Gericht hat Herrn A. freigesprochen.
• Aufgrund mangelnder Beweislage ist Herrn A. freizusprechen.
• (!) Herrn A. scheint völlig frei zu sprechen.
• (!) Herr A. kann nur ohne Mikrofon frei sprechen.

• Es tut ihr sehr leid.
• Es hat ihr sehr leidgetan.
• Das soll euch leidtun!
• Das braucht dir nicht leidzutun.
• (!) Sie haben euch großes Leid angetan.
• (!) Er kann keiner Fliege etwas zuleide/zu Leide tun.

……………………………………………………

Wörterliste:  
WL | Zusammengesetzte Verben


 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*